Spezial - Peeling "Mikrodermabrasion" MDA

Mikrodermabrasion

Zur Behandlung werden Kristalle, die mittels Druckluft auf die Haut projektiert wird. Die kinetische Energie der beschleunigten Kristalle wird auf die oberste Hautschicht abgeben. So  werden Sebum und Überverhornungen wirksam entfernt. Die Mikrodermabrasion kann bei allen Hauttypen sicher angewendet werden. Ihre Haut atmet wieder auf ohne diese zu Schädigen.

 

Indikation: große Poren, überhornte Haut, Falten..

Bei welchen Hautbilder wenden wir MDA an:

  • großporige Haut
  • Aknenarben
  • Falten/Linien
  • Pigmentflecken
  • bei Überverhornung...

Warum behandeln wir mit Kristallen und nicht mit Diamantabrasion

 

Unserer Erfahrung nach ist die Diamantabrasion ein völlig anderes Verfahren ohne vergleichbaren Ergebnisse. In der Anwendung technisch einfach auszuführen kaum Wartungs- und Folgekosten, keine wissenschaftlichen Studien, die gibt es nur über die Kristallabschleifung. 

 

Der wesentliche Unterschied macht sich vor allem in der Anwendung und der Sterilisation des Behandlungskopfes bemerkbar. Bei den von uns getesteten Diamantabrasions-Geräten hat sich das Hautbild nur unwesentlich verbessert, bei keinem konnte das Handschleifstück ausreichend desinfiziert werden, die Gefahr einer Infizierung mit Hepatitis etc. kann deshalb nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

 

Der Vorteil der Mikrodermabrasion mit Mikrokristallen besteht vor allem darin, dass nur neue, saubere Kristalle auf die Haut prallen und die benutzten, mit Haut, Eiter usw. verschmutzten Kristalle nie zweimal verwendet werden.

 

Behandlungsergebnisse:

Hier finden Sie uns

Beauty Concept

Inh. Kirsten Janke

Marienstr. 1

58642 Iserlohn

Kontakt

Rufen sie einfach an unter:

02374-14350

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beauty Concept Kirsten Janke

Anrufen

E-Mail

Anfahrt